Geführte Wanderung "Orchideenblüte"

Großer Schwerin mit Steinhorn

Das 415 ha große Naturschutzgebiet hat eine überregionale Bedeutung als Lebensraum für eine Vielzahl brütender und ziehender Vogelarten. Hier kann man noch Alpenstrandläufer, Rotschenkel, Uferschnepfe und andere Vogelarten in ihrem natürlichen Umfeld erleben sowie bis zu 30.000 Orchideen verschiedener Arten bewundern. Als Besonderheit gelten die bis zu 200 m breiten Uferterrassen und das fossile Kliff an der Westseite des Steinhorn.

Naturschutzstation auf dem Großen Schwerin (Foto: StUN)

Naturschutzstation auf dem Großen Schwerin (Foto: StUN)

unter Führung von Rainer Schwarz (Gebietsbetreuer)

Treffpunkt:

Parkplatz Ortsmitte 17207 Gneve
(Festes Schuhwerk oder Gummistiefel erforderlich!)

Anmeldung erforderlich!

Aufgrund einer Teilnehmerbeschränkung auf 20 Personen ist eine telefonische Anmeldung unter 0385 7609995 erforderlich!

Termin:

Sonntag, 20. Mai 2018 - 10:00 bis 13:00 Uhr

Die Mitnahme von Hunden ist nicht möglich, da die Wanderung über ein Beweidungsgebiet führt!

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Spenden sind aber willkommen. Festes Schuhwerk oder Gummistiefel sind erforderlich! Eine Teilnahme von Insekten-Allergikern kann nur bei Mitnahme eines Allergie-Notfallsets erfolgen!
Für auf den Wanderungen entstandene Schäden übernimmt die Stiftung keine Haftung. Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.